Wussten Sie schon: Sturmschäden

 
Sebastian Idecke - Rund um den Baum

Ab Windstärke 8 sprechen die Versicherer
von einem“ Sturmereignis“.

In diesem Fall übernimmt die Gebäudeversicherung den Schaden, wenn Sie gegen Sturmschäden versichert sind, ob nun ihr eigener Baum oder der des Nachbarn.

Das heißt, nicht Sie versichern Ihren Baum für Schäden die er macht, sondern Sie müssen sich selbst gegen „Sturmschäden“ durch Bäume versichern, dies gilt auch für die Bäume des Nachbarn.

Im Falle eines Schadens muss der Nachbar „ nur“ sein Eigentum,
den Baum, entfernen lassen!

Die „Grundsicherheit“ eines Baumes richtet sich nach seinem Verhältnis von Höhe zu Stammdurchmesser, das sogen. H/d Verhältnis. Je kleiner dieses ist, umso sicherer ist der Baum,
auch im Sturm.

 

 
Unsere Leistungen im Überblick:
  - Baumpflege
- Baumsanierung
- Baumfällungen
- Sturmschäden
- Gehölzpflege
- Neupflanzungen
- Wurzeln
- Entsorgung
- Kronensicherung
- Bäume mal anders
- Baumkontrollen
- Kletterausrüstung-Prüfung
Sebastian Idecke - Rund um den Baum
 

 

Rund um den Baum in den sozialen Netzen:

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Google+